shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart zur Kasse

Zwei Wölfinnen bei NÖN-Sportlerwahl nominiert

Die Frauen des spusu SKN St. Pölten befinden sich aktuell in der wohlverdienten Winterpause. Das neue Jahr beginnt für zwei Wölfinnen jedoch sogleich erfreulich! Claudia Wasser und Julia Hickelsberger wurden von Medienpartner NÖN bei der Wahl zum Sportler des Jahres nominiert. Wasser wurde dabei im Raum Wiener Neustadt auserwählt, Julia Hickelsberger greift im Bezirk St. Pölten an.
Abgestimmt werden kann online, das Voting läuft bis 31. Januar 2020.

Julia Hickelsberger (Bezirk St. Pölten)
Im vergangenen Winter wechselte die pfeilschnelle Flügelspielerin von Neulengbach zu den Wölfinnen. Dort etablierte sie sich auf Anhieb in der Stammformation, startete auch im Frauen-Nationalteam durch. Als einzige Spielerin aus der heimischen Bundesliga ist sie dort als Stammspielerin im Einsatz und erzielte in der laufenden EM-Qualifikation bereits fünf Treffer.
Abstimmung Sportlerin des Jahres – Bezirk St. Pölten

Claudia Wasser (Bezirk Wiener Neustadt)
Ein Kreuzbandriss setzte die Theresienfelderin längere Zeit außer Gefecht. Doch in der Herbstsaison lief es für Wasser wieder richtig gut. Mit Serienmeister Sankt Pölten blieb die 24-Jährige in der Hinrunde makellos. Wasser selbst kämpfte sich zurück und sammelte wieder Einsatzminuten in der Bundesliga inklusive Torerfolgen.
Abstimmung Sportlerin des Jahres – Bezirk Wiener Neustadt

Leave a Reply