shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart zur Kasse

Starke Darbietung gegen slowakische Bundesligistinnen

Mit einem 2:3 beendete der SKN II sein Vorbereitungsprogramm Mittwoch gegen Spartak Myjava. Trotz des Klassenunterschiedes hielten sich die Jungw├Âlfinnen wacker und waren ├╝ber weite Strecken das bessere Team. Samstag folgt im Vorfeld des ORF-Livespiels in Messendorf das Duell gegen Sturm II.

Der zweite Test war zugleich auch der letzte vor dem Saisonstart f├╝r die Jungw├Âlfinnen. Gegen Spartak Myjava zeigte die Elf des Trainerduos B├şr├│ov├í/Reishofer allerdings, dass man bereit ist f├╝r die neue Saison. Nach wenigen Minuten fing man sich zwar einen fr├╝hen Gegentreffer, erholte sich davon jedoch gut und war ├╝ber weite Strecken der ersten H├Ąlfte das bessere Team. Kurz vor der Pause besorgte Birgit Muck aus kurzer Distanz den Ausgleich, schon zuvor zeigte ihr Team mit tollen Spielz├╝gen, dass man keine Gastgeschenke verteilen m├Âchte. Ein Stangentreffer von Kapit├Ąnin Muck sowie Sch├╝sse von Teamkollegin Christina Edlinger stellten die gegnerische Abwehr immer wieder vor Problemen.
Auch nach Seitenwechsel war das Heimteam ├╝ber weite Phasen die spielbestimmende Mannschaft. Mit dem ersten Angriff der zweiten H├Ąlfte f├╝hrten die Slowakinnen in Minute 74 die Vorentscheidung herbei und legten wenige Sekunden sp├Ąter das 3:1 nach. Lara Felix legte in den Schlussminuten f├╝r Birgit Muck das 2:3 auf, mehr war f├╝r die W├Âlfinnen allerdings nicht mehr drin. Co-Trainer Reishofer konnte dem Spiel seiner Mannschaft einiges abgewinnen. ÔÇ×Sicher gilt es bei einigen Dingen noch den Hebel anzusetzen, aber wir sind auf einem guten WegÔÇť.

Zum Start gegen Vorjahres-Meisterinnen
Samstag folgt im Vorlauf der ORF-Livespiels aus Messendorf das Duell gegen die Vorjahres-Meisterinnen der 2. Liga Ost/S├╝d ÔÇô SK Sturm Graz II. Die zweite Mannschaft der Grazerinnen absolvierte eine perfekte Generalprobe und bezwang Samstag Eibiswald mit 4:0 ÔÇô alle vier Treffer durch Modesta Uka!

 

Vorbereitungsspiel
SKN St. P├Âlten Frauen II – Spartak Myjava 2:3 (1:1)
Beim SKN zum Einsatz kamen: Boisits, Reishofer, Rauchberger, Rea, Taskin, Croatto, Schasching, Edlinger, Kr├Ąftner, Bundschuh, Barabas, Falkensteiner, Holl, Muck, Felix, Schafhauser Juliette,Schafhauser Selina, Engelscharm├╝llner

Tore SKN: Birgit Muck (43., 85.)

Leave a Reply