shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart zur Kasse

Sophie Hillebrand wechselt zu den spusu SKN Frauen

Von Sturm Graz zu den Wölfinnen

Die 20-jährige Offensivspielerin Sophie Hillebrand vom SK Sturm Graz unterschrieb bei den Wölfinnen einen Zweijahresvertrag.
Mit dieser Verpflichtung ist es den Verantwortlichen des SKN gelungen, die Mittelfeld- und Offensivabteilung auch für die internationalen Anforderungen noch besser und flexibler aufzustellen. Sophie Hillebrand gehört bereits zum Kader des Österreichischen Nationalteams und besticht allen voran durch ihre Geschwindigkeit, ihre flexible Spielweise und körperlichen Voraussetzungen.

„Ich möchte den nächsten Schritt machen und mich weiterentwickeln. Mit den Bedingungen die der SKN bietet, sehe ich diese Möglichkeit und zudem eine neue Herausforderung. Ich möchte mich ausdrücklich bei den Verantwortlichen, Trainern und Mitspielerinnen von Sturm für die tolle Zeit bedanken“ blickt Hillebrand auf die Zeit bei SKN-Verfolger Sturm Graz zurück und freut sich nun auf ihren neuen Verein.

Auch die SKN-Cheftrainerin Liese Brancao freut sich sehr über die Verstärkung. „Sophie hat sehr gute Voraussetzungen, verhält sich taktisch clever. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit“.

Leave a Reply