shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart zur Kasse

Sommervorbereitung im Zeichen der Königsklasse

Der SKN hat auch im diesem Jahr das Ziel ausgegeben, erstmals ins Achtelfinale der UEFA Women´s Champions League aufzusteigen. Damit dieses Vorhaben gelingt trifft man in der Sommervorbereitung auf Top-Teams aus den umliegenden Nachbarländern. Darunter mit Wolfsburg und Slavia Prag auch zwei Klubs, die letzte Saison im Viertelfinale der Königsklasse standen.

32 Tage nach dem gewonnen Cupfinale in Rohrendorf bat das Betreuerteam der spusu SKN Frauen letzten Donnerstag erstmals in der neuen Saison zum Training. Allzu ruhig waren die ersten Tage für die Akteurinnen allerdings nicht, neben Trainingseinheiten standen für die Wölfinnen zahlreiche Medientermine, Veranstaltungen und Fotoshootings auf dem Programm. Sonntag wartet zum Vorbereitungsauftakt mit Slavia Prag gleich ein wahrer Kracher auf den SKN. Die Tschechinnen überwinterten letzte Saison im Europapokal, erst im Viertelfinale war gegen die Bayern Endstation. Ebenfalls ein aus der Vergangenheit bestens bekannter Gegner wartet eine Woche später in Haus im Ennstal, wo es zum Aufeinandertreffen mit Turbine Potsdam kommt.

Englische Woche leitet Vorbereitungs-Schlussspurt ein
Es folgen zwei Heimspiele für den SKN. Erst kommt der slowenische Meister ŽNK Pomurje unter der Woche zu einem Test nach St. Pölten, Pomurje ist ein Ex-Klub von SKN-Offensivkraft Mateja Zver. Nach einer kurzen Verschnaufpause geht es in Böheimkirchen gegen Diósgyőri VTK aus Ungarn weiter. Den krönenden Abschluss bildet einmal mehr das „Wölfinnen-Duell“ gegen die deutschen Meisterinnen des VfL Wolfsburg in Kössen. Die bisherigen Duelle waren allesamt immer knappe Angelegenheiten. Die Niedersachsen hatten zwar meist am Ende die Nase vorne, aber unser Team bot dem Werksklub immer Paroli und stellte die Wolfsburgerinnen vor Problemen.

Das erste Pflichtspiel der neuen Saison steigt am 15. August in Heidenreichstein, mit der ersten Runde des Sportland.NÖ Frauen Cup. Eine Woche später empfängt man in der Liga Südburgenland zum ersten Meisterschafts-Heimspiel 2019/20. Am Tag nach dem Pokalspiel wird auch die erste Hauptrunde der UEFA Women´s Champions League ausgelost. Als ungesetzter Klub warten auf den SKN unter anderem abermals Kracher wie Titelverteidiger Lyon, der FC Barcelona oder PSG. Das UWCL-Hinspiel findet am 11. September in der NV Arena statt, zwei Wochen später steigt das Rückspiel.

Sommervorbereitung 2019
21.07. – 16.00 Uhr: Slavia Prag (in Budweis/CZ)
27.07. – 17.00 Uhr: Turbine Potsdam (in Haus im Ennstal)
31.07. – 19.30 Uhr: ŽNK Pomurje (in St. Pölten)
03.08. – 18.00 Uhr: Diósgyőri VTK (in Böheimkirchen)
09.08. – 15.30 Uhr: Vfl Wolfsburg (in Kössen)

weitere Termine Herbst 2019

Sportland.NÖ Frauen Cup – 1. Runde
15.08.: DFC Heidenreichstein (in Heidenreichstein)

Meisterschaft
17.08. – 15.00 Uhr: SKV Altenmarkt (in Altenmarkt)
24.08. – 15.00 Uhr: FC Südburgenland (im Sportzentrum.NÖ)

UEFA Women´s Champions League
16.08. – 13.30 Uhr: Auslosung Sechzehntelfinale
11.09. – 19.10 Uhr: Hinspiel (in NV Arena)

Leave a Reply