shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart zur Kasse

Punkteteilung im Future-League-Nachtrag

Starker Regen machte das NÖ-Derby zwischen den Jungwölfinnen des spusu SKN und den juniors des SKV Altenmarkt zur Rutschpartie. Beide Teams boten den anwesenden Gästen jedoch eine spannende Begegnung und trennten sich schlussendlich mit einem gerechten 2:2.

Das Wetter präsentierte sich Freitagabend im Sportzentrum.NÖ zum Nachtrag der Future League gegen den SKV Altenmarkt nicht von seiner besten Seite, der Termin mit Anpfiff um 19 Uhr passte jedoch ganz gut und ließ dank Flutlicht Big-Time-Stimmung aufkommen. Das erste Ausrufezeichen setzte Yvonne Oppenauer in Minute 12. Sie schaltete blitzschnell, nachdem der SKV-Keeperin der Ball durch die Hände rutschte und netzte zur 1:0-Führung der Jungwölfinnen aus St. Pölten. Es entwickelte sich in der Folge, trotz weniger Torchancen, eine offene Partie, in der die Abwehrreihen beider Teams gut standen.

Pünktlich zu Wiederbeginn kehrte der Regen zurück, was mehrere Enten auf den Plan rief, sich das Spiel aus nächster Nähe anzusehen und durchs Sportzentrum zu watscheln. Am Platz erzielte gleich mit dem ersten Angriff nach Wiederbeginn Polacikova das 1:1, kurz vor Beginn der Schlussviertelstunde legte Rebecca Schreiber nach und drehte mizt dem 2:1 die Partie zugunsten der Gäste aus dem Triestingtal. Nun agierten beide Teams mit offenem Visier und wollten das Spiel entschieden, bzw. den Ausgleich. Dieser gelang kurz vor dem Ende Leonie Münster, womit sich beide NÖ-Teams mit einem gerechten 2:2 trennten und je einen Punkt auf ihr Konto gutschreiben konnten.

Next Stop: Vienna
Das des Zählers kletterten die Jungwölfinnen des spusu SKN St. Pölten auf Platz vier in der Tabelle, punktgleich mit der Vienna. Ostersonntag trifft die Elf von Kurt Lapiere auf Tabellenführer AKA Austria Wien, zuvor matchen sich die Bundesligateams in Wien-Floridsdorf um wichtige Zähler.

ÖFB Future League – Nachtrag 12. Runde
spusu SKN St. Pölten Frauen II – SKV Altenmarkt juniors 1b 2:2 (1:0)
Aufstellung: Melissa Abiral, Leonie Müller (62. Verena Weintögl), Nicole Sauer (62. Aida Imocanin), Paulina Stefanie Reitbauer (46. Leonie Münster), Malgorzata Grec, Selina Bernadette Schafhauser, Viktoria Birglechner, Juliette Silvana Schafhauser, Helena Haag, Yvonne Oppenauer, Alina Schönbauer (46. Johanna Haag)

Tore: Yvonne Oppenauer (12.), Leonie Münster (88.)

Leave a Reply