shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart zur Kasse

ÖFB-Toptalent wechselt zum spusu SKN

Valentina Mädl unterschreibt Dreijahresvertrag bei den Wölfinnen

Mit der Verpflichtung des 16-jährigen ÖFB-Toptalentes Valentina Mädl setzen die SKN Frauen ein weiteres Ausrufezeichen!

„Valentina kann unumstritten als echter Roh-Diamant bezeichnet werden. Ihre Auftritte bei der jüngst abgeschlossenen U-17-Qualifiaktionsrunde waren mit sieben Treffern in den Spielen gegen Slowenien, Kosovo und Deutschland beeindruckend. Wenngleich das EM-Ticket in einem denkwürdigen Spiel mit dramatischem Ausgang knapp verpasst wurde, stellte Valentina Mädl ihre Stärken mehrfach unter Beweis.

Mit ihrer Geschwindigkeit und ihrem Zug zum Tor hat Valentina alle Voraussetzungen, sich bereits in ihren jungen Jahren in der Bundesliga durchzusetzen. Wir sind uns der Verantwortung bewusst, dass dies nur über entsprechend erforderliche Spielzeiten geht.“ Valentina Mädl gehörte zum Kader der FK Austria Wien und schloss sich im letzten Jahr der neu ins Leben gerufenen ÖFB-AKA-Mannschaft an, die mit ihrer Mannschaft in der laufenden Spielzeit ausschließlich gegen Buschen gespielt haben. Dort stellte sie jedoch auch ihre Durchsetzungsqualitäten unter Beweis. „Valentina soll bei uns den nächsten Schritt machen. Um dies anzugehen, war uns eine langfristige Planung wichtig“.

Leave a Reply