shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Lupenreine Vorstellung im kleinen Derby mit drei Punkten belohnt

Nach zweimaliger Verschiebung fand Dienstagabend das „kleine Derby“ zwischen den Future-League-Teams von Neulengbach und den spusu SKN Frauen im Wienerwaldstadion statt. Nach ihrer Verletzung sammelte Alexandra B├şr├│ov├í bei den Jungw├Âlfinnen gegen ihren Ex-Klub Spielpraxis, ganz zur Freude von Interims-Coach Walter Oberschlick: „Eine gro├čartige St├╝tze in der Abwehr!“. Der Trainer hatte zur Pause auch allen Grund zum jubeln, Johanna Haag erzielte in Minute 19 die F├╝hrung f├╝r die G├Ąste aus St. P├Âlten. Eine F├╝hrung, die die Jungw├Âlfinnen nach Seitenwechsel ausbauten und durch die eingewechselte Verena Weint├Âgl auf 2:0 stellten. „Wir h├Ątten sogar noch h├Âher gewinnen k├Ânnen, das war alles in allem eine tolle und konzentrierte Vorstellung des Teams, das 90 Minuten Vollgas gegangen ist und 90 Minuten gek├Ąmpft hat“, freut sich Oberschlick.

Den R├╝ckenwind m├Âchte seine Elf nun auch ins letzte Saisonspiel am Sonntag mitnehmen. Da geht es ab 10 Uhr im SPORTZENTRUM Nieder├Âsterreich gegen Altach/Vorderland, das Bundesligaduell folgt um 12.45 Uhr am Au├čenplatz der NV Arena.

├ľFB Future League 2023/24 – 9. Runde
USV Neulengbach juniors – spusu SKN St. P├Âlten Frauen II 0:2 (0:1)
Aufstellung: Amelie Kandlhofer, Helena Haag, Selina Schafhauser (66. Verena Weint├Âgl), Leonie M├╝nster (46. Emma Scheuher), Hannah Grumb├Ąck (77. Luna Nwokike), Jana Niedermayr, Paulina Stefanie Reitbauer, Johanna Haag (84. Carolin Maywald), Meg Molnarova, Alexandra Biroova (46. Lena Mark), Lena Eichinger

Tore: Johanna Haag (19.), Verena Weint├Âgl (72.)