shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Jasmin Eder beendet ihre Karriere

Jasmin Eder beendet ihre Karriere! Die Kapit├Ąnin der spusu SKN Frauen wird am 4. Juni gegen Neulengbach das letzte Spiel ihrer langen und illustren Karriere bestreiten. Nachdem sie im Oktober letzten Jahres bereits ihren R├╝cktritt aus dem Nationalteam verk├╝ndete, wird Jasmin nun endg├╝ltig ihre Laufbahn als aktive Fu├čballerin beenden.

Die Mittelfeldspielerin begann ihre Karriere beim USC Landhaus und wechselte 2009 zum FC Bayern. Mit Cloppenburg und Sindelfingen kamen in den darauffolgenden Jahren zwei weitere Klubs aus Deutschland in ihrer Vita hinzu, bevor sie im 2013 zum frischgebackenen Pokalsieger nach St. P├Âlten wechselte. Seit ihrer R├╝ckkehr nach ├ľsterreich feierte die Wienerin in jeder Spielzeit mindestens einen Titelgewinn. 2013/14 gelang zwar „nur“ die Titelverteidigung im Cup, ab der Saison 2014/15 krallten sich die W├Âlfinnen jedes Jahr das Double (Meisterschaft und Pokal) im ├Âsterreichischen Frauenfu├čball.

Jasmin Eder bestritt bis heute 220 Pflichtspiele f├╝r den SKN und erzielte dabei 90 Treffer f├╝r die W├Âlfinnen. Eine Statistik, die sich auch in Titel bemerkbar macht: Insgesamt 15 Titel holte die Wienerin mit dem spusu SKN: 8 Mal den nationalen Pokal, 7 Mal die ├Âsterreichische Meisterschaft, ein achter Titel soll Sonntag in Rohrbach an der G├Âlsen folgen!

Es w├Ąre die perfekte Kr├Ânung der Karriere unserer Nummer 27! Noch haben Fans drei Spiele Zeit Jasmin Eder der Spielgestalterin auf die Beine zu schauen, zum letzten Mal am 4. Juni gegen Neulengbach.

Wir w├╝nschen Jasmin Eder f├╝r die Karriere nach der Karriere alles Gute!