shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Erfolgserlebnis zum Start in die neue Saison

Zwei Tore in der ersten H├Ąlfte legten den Grundstein zum Sieg des Future-League-Teams des spusu SKN in Altenmarkt. Ein sp├Ąter Anschlusstreffer nichts mehr am ersten Dreier der neuen Saison der Elf von Trainer Lapiere.

Eine Woche nach dem Bundesligateam starte auch das Future-League-Team des spusu SKN in Altenmarkt in die neue Saison. Trainer Kurt Lapiere vertraute vorerst der bew├Ąhrten Elf aus dem Vorjahr, die Neuzug├Ąnge mussten daher erstmal auf der Bank Platz nehmen. Johanna Rauchberger gab ihr Comeback nach ihrer langen Verletzungspause und meldete sich eindrucksvoll zur├╝ck, kr├Ânte ihr erstes Pflichtspiel seit Mai 2021 mit einer tollen Leistung. F├╝r den ersten Torjubel der Spielzeit 2022/23 sorgte Mariella Falkensteiner, die sich halbrechts in den Strafraum vortankte und zum 1:0 der G├Ąste aus St. P├Âlten abschloss. Ein herrliches Zuspiel auf Juliette Schafhauser leitete nach einer halben Stunde das 2:0 der Jungw├Âlfinnen ein, mit diesem Zwischenstand ging es f├╝r beide Teams nach den ersten 45 Minuten in die Kabinen.

Denisa ┼átefanov├í war die auff├Ąlligste Akteurin auf Seiten der Gastgeberinnen aus dem Triestingtal, sie verk├╝rzte in der Schlussviertelstunde auf 1:2. Die St. P├Âltnerinnen zeigten ein gutes Spiel, Deb├╝tantin Emma Scheuher hatte kurz nach Wiederbeginn sogar die Chance auf das 3:1, scheiterte jedoch an der fr├╝heren SKN-Keeperin Lucia El-Dahaibiov├í im Tor von Altenmarkt. Trotz eines Sturmlaufs in der Schlussphase spielten die Jungw├Âlfinnen die Partie souver├Ąn zu Ende und brachten die knappe F├╝hrung ├╝ber die Zeit.

Nach der Verschiebung des Spiels gegen die AKA der Wiener Austria haben die Jungw├Âlfinnen nun eine Woche spielfrei und sind erst am 17. September wieder an der Reihe. Dann geht es gegen die 1b der Vienna.

├ľFB Future League – 1.Runde (Nachtrag)
Altenmarkt juniors 1b – spusu SKN St.P├Âlten II 1:2 (0:2)
Aufstellung: Melanie Messner, Leonie M├╝ller, Paulina Stefanie Reitbauer (62. Lena Eichinger), Johanna Haag, Leonie M├╝nster, Johanna Rauchberger (36. Ana Bjelobrk, 62. Verena Weint├Âgl), Viktoria Birglechner, Juliette Silvana Schafhauser (78. Anastasiia Yermolenko), Helena Haag, Mariella Falkensteiner, Yvonne Oppenauer (46. Emma Scheuher)

Tore: Denisa Štefanová (70.); Mariella Falkensteiner (4.), Juliette Schafhauser (35.)