shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Erfolgreicher Auftakt in die Hallensaison

Mit einem 2:1 im Endspiel gegen die Vienna sicherte sich das Future-League-Team Samstagabend den Sieg beim Hallencup des SC Brunn. Das U16-Team belegte nach starken Vorstellungen Platz 4. Bereits am Nachmittag nahmen die U15-Jungw├Âlfinnen am Nachwuchsturnier in Brunn teil und belegten den siebten Rang, zudem erhielt Kimberly Eggenberger den Award als beste Torh├╝terin des Turniers!

Das gro├če Frauenturnier war Samstagabend das Highlight des diesj├Ąhrigen Hallencup in Brunn am Gebirge. Der spusu SKN war hierbei mit zwei Mannschaften vertreten, einer U19 (Future League) sowie dem U16-Team. Beide beendeten den Grunddurchgang mit je sechs Z├Ąhlern, trafen aufgrund den Endplatzierungen der Gruppenphase (U16 auf Platz zwei in Gruppe A, U19 auf Platz eins in Gruppe B) in den Kreuzspielen aufeinander. Trotz starker Vorstellung der U16 entschied das Future-League-Team das interne Duell f├╝r sich und zog ins Endspiel ein, w├Ąhrend es die U16 im kleinen Finale mit dem slowenischen Team aus Lukovica zu tun bekam. Dies ging zwar mit 0:3 verloren, dennoch lieferten Lena Mark und Co. eine Talentprobe ab. Im Endspiel behielt das Future-League-Team gegen die Vienna die Oberhand und sicherte sich den Turniererfolg. Coach Walter Oberschlick zeigte sich sehr erfreut ├╝ber die gebotene Leistung: „Die M├Ądels haben tollen Fu├čball gezeigt, ich kann beiden Teams nur ein Lob f├╝r ihre Leistung aussprechen“, so Oberschlick.

SCB Hallencup 2023 – Frauen
1. spusu SKN St. P├Âlten Frauen U19
2. First Vienna FC U16
3. ZFK Lukovica
4. spusu SKN St. P├Âlten U16

Bereits am Nachmittag stand ein U15-Turnier auf dem Programm, auch hier stellten die Jungw├Âlfinnen ein Team. Die junge Truppe war zwar j├╝nger als s├Ąmtliche gegnerische Teams, zeigte jedoch bereits gute Ans├Ątze. Im Grunddurchgang reichte es zu einem Punktgewinn gegen die K├Ąrtnerinnen, womit man in den Entscheidungsspielen gegen USC Landhaus um Platz 7 stand. Hier zeigten die Jungw├Âlfinnen ihre beste Leistung des Turniers und fuhren einen souver├Ąnen 3:0-Erfolg gegen USC Landhaus ein, womit Platz 7 besiegelt war. Erfreulich: Kimberly Eggenberger wurde als Torh├╝terin des Turniers ausgezeichnet!

SCB Hallencup 2023 – U15 Ladies
1. ASV13
2. First Vienna FC I
3. ZNK Radomlje
7. spusu SKN St. P├Âlten U15

Beste Torh├╝terin des Turniers: Kimberly Eggenberger (spusu SKN St. P├Âlten U15)