shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Drei SKN-Tore reichten nicht zum Sieg

Sieben Treffer bekamen die Zuseher in der Kufstein Arena Samstag zu sehen, vier davon erzielten die G├Ąste aus Z├╝rich und f├╝gten den spusu SKN Frauen damit ihre zweite Testspiel-Niederlage in Folge zu. Kommenden Mittwoch kommt es in St. P├Âlten f├╝r die W├Âlfinnen zum letzten Test vor den ersten Pflichtspielen der neuen Saison.

Der vorletzte Test der W├Âlfinnen des spusu SKN in der Sommervorbereitung 2021 f├╝hrte die St. P├Âltnerinnen nach Kufstein, wo die Frauen von GC Z├╝rich warteten. Nach wenigen Minuten gab Jasmin Eder einen ersten Warnschuss auf den Kasten der Schweizerinnen ab. Die Kapit├Ąnin war kurz darauf auch mit dem F├╝hrungstreffer zur Stelle, setzte einen Freisto├č direkt in die Maschen der Gegnerinnen. Nach einem Kopfball ins eigene Tor stand es 2:0 f├╝r die St. P├Âlten, dann jedoch drehten die Schweizerinnen auf und netzten innerhalb von sieben Minuten drei Mal. Erst hechtete Isabella Kresche bei einem Elfmeter ins falsche Eck, dann f├╝hrten zwei ├Ąhnliche Situationen per Stanglpass zum 3:2-Pausenstand der Z├╝rcherinnen.

Der Torreigen ging nach Seitenwechsel weiter. Torfrau und Hintermannschaft der Schweizerinnen versuchten im Verbund den Ball nach 53 Minuten von der Linie zu kratzen, der Unparteiische entschied jedoch auf Tor ÔÇô 3:3. Doch auch diesmal fanden die Z├╝rcherinnen wieder eine Antwort. Erst umtantze Csillag Torfrau Isabella Kresche schob anschlie├čend zur neuerlichen F├╝hrung der Schweizerinnen ins leere Tor ein. Nach 60 Spielminuten feierte Neuzugang Ma┼égorzata Grec ihr Deb├╝t im Dress der spusu SKN Frauen. Zu Mitte der zweiten H├Ąlfte verloren die W├Âlfinnen etwas den Faden, brauchten danach einige Zeit, um zu ihrem gewohnten Spiel zur├╝ckzufinden. Erst in der Schlussphase b├Ąumten sich die St. P├Âltnerinnen nochmals auf und dr├Ąngten auf den Ausgleichstreffer, der jedoch nicht mehr gelang.

Schlussoffensive bringt keine weiteren SKN-Tore
Schon am kommenden Mittwoch wartet auf die W├Âlfinnen die Champions League-Generalprobe. Im SPORT.ZENTRUM.Nieder├Âsterreich trifft man ab 17.30 Uhr auf den slowenischen Klub Pomurje. Nach einem spielfreien Wochenende geht es wenige Tage sp├Ąter nach Turin.

4.Vorbereitungsspiel Sommer 2021
spusu SKN St.P├Âlten – GC Z├╝rich 3:4 (2:3)
Aufstellung: Kresche, Tabotta, Biroova, Hamidovic (62.Min. Grec), Sauer (46.Min. Mak), Bereuter (76.Min. Sauer), Meyer (69.Min. Klein), Eder, Klein (46.Min. Makas), Mikolajova, Enzinger

Tore: Jasmin Eder(12.Min.), Eigentor (35.Min.) Stefanie Enzinger (54.Min.)