shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Daniela Forsthuber neue Athletiktrainerin der spusu SKN Frauen

Das Amt der Athletiktrainerin und Sportwissenschaftlerin bleibt beim spusu SKN weiterhin fest in Salzburger Hand! Nach Stefanie Enzingers Karriereende wird mit Daniela Forsthuber k├╝nftig eine geb├╝rtige Salzburgerin die W├Âlfinnen fit halten. Die ehemalige Leichtathletin war zu Zeiten Steffi Grafs selber ├╝ber 800m aktiv, wechselte nach mehreren Verletzungen im Alter von 19 Jahren jedoch die Seiten und k├╝mmerte sich nach ihrem Studium fortan unter anderem auch um die Nachwuchskicker mehrerer namhafter Bundeligavereine, wie Gr├Âdig, Salzburg oder Rapid. Hier nahm sie eine Vorreiterrolle ein, da es zu dieser Zeit kaum weibliche Trainerin im Nachwuchsbereich gab. F├╝r die Mutter dreier Kinder ist die T├Ątigkeit bei den W├Âlfinnen nicht nur ihr erste Aufgabe im Frauenfu├čball sondern auch ihre erste T├Ątigkeit nach der Karenz. Als Hauptt├Ątigkeit bietet die Salzburgerin seit mehr als sieben Jahren individuelle Athletiktrainings f├╝r Fu├čball-Profis an, die sehr gut angenommen werden.

„Daniela hat uns vom ersten Moment an ├╝berzeugt. Durch ihr Erfahrung aus dem Leistungssport und ihrer Arbeit mit verschiedensten Sportlerinnen, ist sie mit den Abl├Ąufen und Gegebenheiten im Spitzensport bestens vertraut. Schon beim ersten Gespr├Ąch war die Harmonie zwischen beiden Seiten gegeben, daher bin ich ├╝berzeugt, dass die das Trainerteam bereichern wird und freuen uns auf die Zusammenarbeit“, so Co-Trainerin Lisa Alzner. Auch die Athletiktrainerin fiebert ihrem ersten Arbeitstag bei den W├Âlfinnen entgegen: „Ich freue mich auf die neue Herausforderung und darauf, die Spielerinnen kennenzulernen!“