shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart zur Kasse

Attraktive Sommervorbereitung als Einstimmung auf die neue Saison

Mit dem Beginn der Sommervorbereitung kehrt auch bei unseren Wölfinnen wieder so etwas wie Normalität ein. Das Augenmerk der Vorbereitungen liegt mit drei internationalen Duellen auch in diesem Jahr auf der Champions League. Ende August nimmt man zudem an der Premiere des NÖ Cup – powered by SPORT.LAND.Niederösterreich teil.

Die Mittwoch beginnende Sommervorbereitung ist für unsere Wölfinnen zwar ein kleiner, aber wichtiger Schritt, zurück in die Normalität. Genau 145 Tage liegen zwischen dem letzten Spiel vor und der ersten Begegnung nach der coronabedingten Zwangspause. In beiden Duelle ist, bzw. war die Vienna der Gegner, doch die Wienerinnen kommen Mittwoch runderneuert ins SPORT.ZENTRUM.Niederösterreich. Die ehemaligen Wölfinnen Gina Babicky und Claudia Wasser verstärkten in der Sommerpause den ältesten Klub Österreichs, seit Juli ist die Nina Burger Sportliche Leiterin der Frauenabteilung auf der Hohen Warte. Für die Vienna ist es die Vorbereitung auf eine Saison, in der man den Aufstieg in die Bundesliga anpeilt. Wie unser Team für die internationalen Aufgaben der Saison 2020/21 aufgestellt ist, zeigt sich eine Woche später, in Haus im Ennstal, wo man auf Turbine Potsdam trifft. Zum Abschluss der internationalen Vergleichstests folgen zwei Duelle gegen die beiden Traditionsklubs aus Prag. Am 9. August geht es in Schrems gegen Slavia, eine Woche später misst man sich im tschechischen Trebon mit Sparta Prag.

Blau-Gelber Pokal rundet Sommervorbereitung 2020 ab
In den letzten beiden August-Wochenenden geht die Premiere des NÖ Cup – powered by SPORT.LAND.Niederösterreich über die Bühne. Mit dabei sind alle niederösterreichischen Klubs der Planet Pure Frauen Bundesliga. Das Halbfinale steigt am 22. 8. – Unsere Wölfinnen treffen in der Waldviertel Arena auf den SV Horn, zeitgleich kämpfen in Altenmarkt auch Gastgeber SKV Altenmarkt und der SV Neulengbach um den Finaleinzug. Am darauffolgenden Wochenende findet das Endspiel im Wienerwaldstadion Neulengbach statt. Die Sieger beider Halbfinals treffen hier aufeinander und matchen sich um den Triumph bei der allerersten Ausgabe des NÖ Cup – powered by SPORT.LAND.Niederösterreich.

 

Termine Sommervorbereitung 2020
Mittwoch, 29.7./18:30 spusu SKN – First Vienna FC 1894 (im Sportzentrum.NÖ, St. Pölten)
Donnerstag, 6.8./17:00 1.FFC Turbine Potsdam – spusu SKN (in Haus/Ennstal)
Sonntag, 9.8./15:30 spusu SKN – SK Slavia Prag (in Schrems)
Samstag,15.8./15:00 AC Sparta Prag – spusu SKN (in Trebon/CZE)

NÖ Cup – powered by SPORT.LAND.NÖ
Semifinale:
Samstag, 22.8./18:00 SV Horn – spusu SKN (in Horn)
Samstag, 22.8./18:00 SKV Altenmarkt – SV Neulengbach (in Altenmarkt)

Endspiel: Samstag/Sonntag 29./30.8. (in Neulengbach)