shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart zur Kasse

Andreas Veitinger neues Verbindungsglied zwischen SKN-Teams

Mit Andreas Veitinger wird erstmalig ein Co-Trainer bei den Jungwölfinnen des spusu SKN installiert, der zudem als Verbindungsglied zum Bundesliga-Team agieren soll.

„Die Future League Mannschaft ist unsere wichtige Ausbildungsteam und soll in der kommenden Saison erstmalig von zwei Trainern betreut werden. Kurt Lapiere als Chefcoach der Future League hat seine bisherige Doppelfunktion – Physio in der Bundesliga und Trainer der Future League – aufgegeben, um sich voll und ganz auf die Ausbildung der Jungwölfinnen zu konzentrieren. Mit Andreas Veitinger steht ihm nun ein UEFA B-Lizenzinhaber zur Seite, der neben den Einheiten bei der Future League auch das Bundesliga-Trainerteam um Coach Liese Brancao, Co Lisa Alzner und Torhüterinnen-Trainer Ömer Eryilmaz unterstützen wird.

„Wir möchten Cheftrainer Kurt Lapiere mehr Unterstützung geben, um die Entwicklung in unserem Future League-Team zu forcieren“ freut sich die Sportliche Leitung über die Zusage von Veitinger.

Leave a Reply