shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0.00
View Cart Check Out

Aldiana Amuchie wechselt zum spusu SKN

Aldiana Amuchie ist der erste Neuzugang der spusu SKN Frauen im Sommer 2023! Die deutsche Mittelfeldspielerin kommt von der Wiener Austria nach St. P├Âlten und unterzeichnete bis 2025 bei den W├Âlfinnen.

„Sie arbeitet unheimlich viel gegen den Ball, hat athletisch und technisch ein gro├čes Potential“, sieht SKN-Trainerin Liese Brancao dem Neuzugang hoffnungsvoll entgegen. Amuchie, die bei der Austria von der Jugend bis zum alle Bundesigateam alle Station durchlief und in der Austria Akademie ausgebildet wurde, wird bei den W├Âlfinnen die Nummer 6 tragen. „Ich bin ├╝bergl├╝cklich einen Vertrag beim spusu SKN unterzeichnet zu haben. Es ist f├╝r mich an der Zeit, den n├Ąchsten Karriereschritt zu gehen und bin mega gl├╝cklich, dass mir der SKN die Chance gibt, mein volles Potential auszusch├Âpfen. Ich m├Âchte mein K├Ânnen unter Beweis stellen und mit St. P├Âlten Erfolge feiern“, so Amuchie selbstbewusst. Eine Einstellung, die sie sich von ihrem Vorbild Cristiano Ronaldo abgeschaut hat. „Er spielt zwar eine andere Position, aber sein Mindset, seine Art zu denken, seine Einstellung und wie er immer versucht, das Maximum herauszuholen, imponiert mir sehr“, spricht sie in h├Âchsten T├Ânen von ihrem Idol.