Torlos in die neue Saison

Keine Treffer brachte das Auftaktspiel der Sommervorbereitung 2018. Gegen MTK Hungaria setzte es im Sport.Zentrum.NÖ ein 0:0 mit Chancen auf beiden Seiten.

Das erste Testspiel der neuen Saison fand Samstag gegen MTK Hungaria am Hauptplatz des Sport.Zentrum.NÖ statt, das nach zahlreichen Umbauarbeiten erst vor wenigen Wochen wiedereröffnet wurde. Die lange Pause war den Wölfinnen zu Beginn anzumerken, nach einer Viertelstunde fanden sie allerdings besser in die Partie und konnten ihr gewohntes Spiel aufziehen. Bis dahin verzeichnete MTK jedoch bereits zwei gute Möglichkeiten, die allerdings nicht verwertet wurden. Torhüterin Isabella Kresche klärte in Minute 11 einen gefährlichen Ball sogar mit dem Fuß. Die beste Chance des SKN hatte Mateja Zver mit einem Fernschuss aus gut 25 Metern. Die St. Pöltnerinnen kombinierten gut, der letzte Pass kam jedoch nicht an.

Torhüterinnen hielten ihren Kasten sauber
Die Neuzugänge lieferten vor den Augen von Sportzentrum-Geschäftsführer Franz Stocher eine solide Leistung. Nicole Sauer und Alexa Ben durften sogar von Beginn weg ran, mussten in Hälfte zwei allerdings ihren Teamkolleginnen weichen. Mit Wiederanpfiff kam Christine Creighton für ihre US-Landsfrau Alexa Ben, Jana Scharnböck ersetzte Bernadett Zagor. Creighton setzte in Minute 50 zu einem Solo an und zog ab, ihren Ball lenkte die MTK-Schlussfrau allerdings zur Ecke ab. Auf der Gegenseite griff wenig später die eingewechselte Jasmin Boisits erstmals ins Spiel ein und hielt einen Schuss aus kurzer Distanz sicher fest. Chancen waren in Hälfte zwei auf beiden Seiten vorhanden, Tor sollte an diesem Tag allerdings keinem der beiden Teams mehr gelingen.

Kommenden Samstag kehren die SKN Frauen nach Böheimkirchen zurück, dort testet man ab 17 Uhr gegen Ferencvaros Budapest.

 

Vorbereitungsspiel
SKN St.Pölten – MTK Hungária FC 0:0
Aufstellung: Kresche (46.Min. Boisits), Tabotta (46.Min. Kurz), Biroova (79.Min. Babicky), Babicky (67.Min. Muck), Sauer (62.Min. Croatto), Eder (75.Min. Felix), Ben (46.Min. Creighton), Zver (70.Min. Zagor), Zagor (46.Min. Scharnböck), Vago (67.Min. Nagy), Enzinger (70.Min. Edlinger)

Leave a Reply